Glättbürste von Mediashop

-Anzeige Kostenloses Testprodukt-

Vielen Dank an Mediashop für die Zusendung dieses tollen Testpakets.

 

Hierbei handelt es sich um die Glättbürste Instyler Straight Up Pro , welche mit Keramiktechnologie eine wunderbar glatte und glänzende Mähne zaubert.

 

Im Lieferumfang enthalten sind die Bürste sowie eine Bedienungsanleitung.

 

Mein Test und Fazit

Durch die perfekte Kombination aus Glätteisen und Bürste gelingt es problemlos, das Haar gleichzeitig zu glätten und zu stylen und dies in dem Sie ganz einfach Ihr Haar wie gewohnt bürsten. Krauses, struppiges Haar wird von der Haarwurzel bis zur Spitze in voluminöses Traumhaar verwandelt - und dies in der Hälfte der Zeit, die es mit einem herkömmlichen Glätteisen dauern würde. Dank des Quickstarts, können Sie bereits nach nur 30 Sekunden aufheizen mit dem Styling loslegen.

 

Durch die Tasten am Bürstengriff hat man die Möglichkeit, zwischen 7 Temperaturen zu wählen. Dabei reicht die Temperatur von 170°C bis 230°C, so kann man genau passend zur Haarstruktur wählen.

 

Die Handhabung ist wirklich kinderleicht. man kämmt sich einfach wie gewohnt sein Haar und spart sich somit ein zusätzliches Glätteisen. Durch das 360°-Drehgelenk am Bürstengriff ist ein Verheddern im Kabel nahezu ausgeschlossen, da sich das Kabel in jede Richtug mitdrehen kann.

Die einzelnen Keramikborsten sind extrabreit angeordnet, somit fährt die Bürste auch einfach durch sehr dickes Haar. Die schwarzen Noppen aus den lila Borsten schützen die Kopfhaut vor der Hitze.

 

Die Bürste liegt sehr gut in der Hand und ist nicht zu schwer, so gibt es keine Ermüdungserscheinungen auch nach längerer Nutzung.

 

Die Bürste schaltet sich nach 45 Minuten Nicht-Nutzung ab, das spart Strom und schützt vor Verletzungen oder Katastrophen zu Hause (Durchschmoren, Brand etc.).

Ich kann diese Glättbürste wirklich wärmstens empfehlen. Meine Töchter und ich haben unterschiedliche Haarstrukturen (von sehr fein bis sehr dick) und jeder von uns ist hervorragend mit diesem Gerät klargekommen.

Wir haben unterschiedliche Temperaturen genutzt und der Aufheiz-Prozess ist wirklich sehr schnell. Das finden wir toll. Wir alle haben ein wunderschönes Ergebnis erzielen können. Der Preis für die Glättbürste liegt bei 79,90 € und wäre ein ein passendes Geschenk zu Weihnachten usw.

 

Schaut doch einmal bei Mediashop vorbei. Dort findet ihr auch noch andere tolle Produkte.

 

Zur Webseite geht's "HIER" entlang.

 

Zum Produkt kommt Ihr sofort, wenn Ihr "HIER" klickt.

 

Ich vergebe für diese Glättbürste verdiente 5 von 5 Sternen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Petra Helene /Helenes-Welt (Dienstag, 22 November 2016 07:19)

    Eine Glattbürste ist ideal, ich habe Naturlocken und kämpfe täglich damit. Schöner Bericht.

  • #2

    knutschimund (Mittwoch, 23 November 2016 14:13)

    Ich habe jetzt schon viel von den Bürsten gelesen und finde es beeindruckend und so einfach, ich glätte mir immer meine Haare. Ich kann es mir dennoch echt schwer vorstellen das das funktioniert, ich habe sehr dickes und welliges Haar, aber wenn das mit einer Bürste funktioniert, da kann man sich echt den Glätter sparen, denn durch bürsten ist ja viel einfacher. LG

  • #3

    Sabrina (Freitag, 25 November 2016 15:50)

    Also ich habe jetzt den Beitrag gelesen und bin sehr enttäuscht, bekommen sie etwas dafür?
    Ich habe morgen die Bürste bestellt und auch wieder zurück gesendet.
    Sie hält keinesfalls das was sie verspricht.
    Die Haare glätten sich überhaupt nicht. (Ich habe nicht erwartet das sie ein Glätteeisen ersetzt) aber sie ist keineswegs empfehlenswert.
    Die sehr sehr harten bürstenköpfe tun auf der Kopfhaut weh und heizen sich ziemlich stark auf.
    Selbst wenn ich 10 mal über die selbe stelle fahre bringt es nichts außer das sie sehr viele Haare rauszupft was auch hin und wieder schmerzt.
    Ich würde sie niemals weiterempfehlen. Investiert das Geld in ein gescheites Glätteeisen

  • #4

    Sara (Freitag, 25 November 2016 16:24)

    Schön geschrieben, klingt aber leider nicht nach einer neutralen Bewertung, sondern nach einem Werbetext. Ein paar Vorher - Nachher Bilder von dir oder deinen Töchtern wären super (also von den Haaren) oder ein kurzes Video.

  • #5

    Silka Mikulandi (Freitag, 25 November 2016 16:50)

    Hallo,

    ich habe nichts dafür bekommen. Uns gefällt die Bürste gut und ich habe nur meine Meinung dazu geschrieben. Jeder empfindet es anders und ich verstehe auch Ihre Meinung. Bilder vom Ergebnis werde ich noch hinzufügen.

    Liebe Grüße