Yo-Maker von Lactopia "Joghurt wie er besser nicht sein kann"

-Anzeige Kostenloses Testprodukt-

 

 

 Vielen Dank an Lactopia für die Zusendung dieses tollen Produkttests.

 

 

 

 Erhalten habe ich einen Yo-Maker und die Yo-Maker-Joghurtkulturen

Über das Produkt

Probiotischen Joghurt selber machen!

 

Der YO-Maker® Joghurtbereiter funktioniert ohne Strom nur mit heißem Wasser und dient der Herstellung von bis zu einem Liter Joghurt.
Einfach Milch und heißes Wasser in den YO-Maker geben und die Lactopia-YO-Maker-Starterkulturen hinzugeben. In wenigen Stunden haben Sie einen hochwertigen probiotischen Naturjoghurt frisch und selbstgemacht.

Durch frische Früchte oder etwas Marmelade zaubern Sie in Windeseile einen gesunden und wohlschmeckenden Fruchtjoghurt. Genauso frisch und ganz ohne Zusätze und Konservierungsstoffe.
inkl. Gebrauchsanleitung.


 

Mein Test und Fazit

Ich habe mich so gefreut als der Yo-Maker ankam. Ich wollte schon immer mal Joghurt selber machen, aber mich nie getraut. Natürlich habe ich es sofort ausprobiert und ich kann Euch nur sagen, es ist kinderleicht. Man braucht 1 Liter Milch und die Joghurtkulturen. Ich habe einen Teil der Milch in den Innenbehälter gefüllt und 4 Eßl. von den Joghurtkulturen eingerührt und habe den Rest der Milch noch untergerührt. Danach habe ich abgekochtes Wasser bis zur Makierung in den Yo-Maker eingefüllt und das Innengefäß mit der Milch eingesetzt. Dann habe ich den Deckel drauf gesetzt und verschlossen. Man sollte den Joghurt 8 bis 24 Std bei Zimmertemperatur stehen lassen. Ich habe  nach ca. 16 Stunden nachgeschaut und da war der Joghurt fertig. Ich habe den Joghurt in Gläser gefüllt und dann mehere Stunden im Kühlschrank kalt gestellt. Einfach nur Genial. Man kann den Joghurt mit Früchten oder Marmelade verfeinern und nätürlich auch pur genießen. Ich habe alle Varianten probiert und alle schmeckten hervorragend.

 

Ich kann Euch den Yo-Maker nur sehr empfehlen. Man hat ganz schnell frischen und leckeren probiotischen Joghurt zubereitet und das ohne Zusatzstoffe oder andere Inhaltsstoffe. Bei mir wird nur noch frischer Joghurt auf den Tisch kommen, so weiß ich auch wenigstens was drin ist.

 

Der Preis für den Yo-Maker liegt bei 19,90 €, was ich aber für dies tolle Produkt nicht zu teuer finde. Zum Yo-Maker geht's "HIER"

 

Schaut Euch doch mal auf der Webseite und im ProBio-Shop von Lactopia um, dort findet ihr viele Intressante Themen und Produkte.

 

Lactopia findet Ihr auch auf Facebook. Zur Facebookseite geht's "HIER"

 

Vom mir bekommt der Yo-Maker sehr gute und verdiente 5 von 5 Sternen

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    ulla mozdzien (Dienstag, 16 August 2016 10:47)

    danke für den bericht/Fotos

    ich habe noch nie joghurt selbst hergestellt
    aber das Produkt liest sich gut und einfach
    werde über einen kauf nachdenken

    lieb grüssen.ulla

  • #2

    Astrid scholz (Dienstag, 16 August 2016 12:07)

    Von der Firma habe ich noch nichts gelesen. Gefällt mir gut habe noch keinen Joghurt selbst zubereitet. Aber überzeugt mich schon ,ich weiss noch von früher meine Mutter hat ihre dichmilch immer selber gemacht. Köstlich war es. Danke für den Bericht . Lg astrid scholz