ANSMANN LED GUIDE FREE MOTION

-Anzeige Kostenloses Testprodukt-

 

Vielen Dank an die ANSMANN AG für die Zusendung dieses tollen Produktpakets.

 

 

Erhalten habe ich ein Mini-LED-Sensor-Nachtlicht mit integriertem Dammerungs- und Bewegungssensor und 3 Mikro AAA 1,5V Batterien.

Über das Unternehmen:

 

Im Jahre 1991 legte Edgar Ansmann in seiner Garage den Grundstein für das heute weltweit agierende Unternehmen.

Die ANSMANN AG hat sich so zu einem der bekanntesten Hersteller im Bereich mobiler Energie entwickelt. Hervorragende Produkte zu einem fairen Marktpreis und perfekter Service waren und sind der Schlüssel für den Erfolg.

Alles begann als Ein-Mann-Firma im heimischen Wohnzimmer von Edgar Ansmann. Er legte den Grundstein für das heute weltweit agierende Unternehmen. Die ersten Produkte waren Handscheinwerfer, Taschenlampen und Akkus.

Mehr erfahrt ihr "HIER"

Das ANSMANN batteriebetriebene LED-Orientierungslicht sorgt für eine optimale Helligkeit im Dunkeln. Ideal für Treppenstufen, Schränke, Keller, Flur, Hauseingang und Garage geeignet, da kein Stromanschluss benötigt wird.

 

Das kleine und handliche Nachtlicht ist jederzeit einsetzbar und wird mit drei Micro AAA Batterien betrieben. Für eine gute nächtliche Orientierung sorgt der integrierte Dämmerungs- und Bewegungssensor. Mit dem eingebauten Schalter kann man zwischen den verschiedenen Leuchtfunktionen AN, AUS und Sensorbetrieb wählen. Die Leuchtdauer im Sensorbetrieb beträgt ca. 25 Sekunden. Das Befestigen des ANSMANN Orientierungslichts ist mittels integriertem Magneten, Klebeband oder mit Schrauben möglich.

 

 

Unser Test

Ich habe das Nachtlicht meiner Tochter Susanne mitgegeben, da meine beiden Enkelkinder des Nachts schon mal wach werden. Jetzt können sie gefahrlos aufstehen, da der integrierte Bewegungssensor sofort auf die Bewegungen der Kinder reagiert und es ihnen erleichtert, den Weg zurr Tür zu finden, dabei das Zimmer aber nicht in ein grelles Licht taucht. Meine Tochter berichtet, dass die Kinder sie des Nachts nicht mehr so oft rufen, wenn sie wach werden.

Das Nachtlicht ist zudem sehr strom- bzw. batteriesparend, da es nicht permanent im Bereitschaftsmodus arbeitet, sondern man tagsüber das Nachtlicht über den praktischen Schalter komplett ausschalten kann. Nach Bedarf kann man das Nachtlicht auch in einen Dauerbetrieb setzen.

Mein Fazit

Dieses Nachtlicht ist sehr zu empfehlen. Durch dieses Nachtlicht hat man ein Gefühl von Sicherheit, wenn man sich nachts durch die dunkle Wohnung bewegt. Das Nachtlicht ist zum Beispiel sehr hilfreich an gefährlichen Stellen wie Treppen oder einfach, um den Weg zum Badezimmer dezent auszuleuchten. Da es auf Bewegungen reagieren kann, muss man ggf. im Halbschlaf nicht daran denken, das Licht einzuschalten und so unter Umständen andere Hausbewohner aufzuwecken. Der Peis für das LED-Orientierungslicht liegt bei 13,99 € UVP, was ich angemessen für dieses Produkt finde.

 

Schaut doch einmal auf der Webseite von Ansmann vorbei. Da findet Ihr weitere Informationen zu diesem Nachtlicht sowie weitere interessante Produkte.

 

Zur Webseite geht es HIER entlang.

 

Ansmann findet Ihr auch bei Facebook und Twitter.

 

Das Nachtlicht von Ansmann erhält von uns 5 von 5 Sternen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Katrin Herrmann (Sonntag, 22 Mai 2016 19:54)

    Super, genau so etwas suche ich, danke !
    LG katrin

  • #2

    Blanka N. (Sonntag, 22 Mai 2016 20:35)

    wow cool, so was kann ich genau brauchen. Vielen lieben Dank für die Vorstellung. Liebe Grüße

  • #3

    Sonja O. (Sonntag, 22 Mai 2016 21:28)

    Interessant.

    Viele Grüße

  • #4

    Cornelia Riedel (Sonntag, 22 Mai 2016 21:38)

    Sehr zu empfehlen. Wir haben ihn auch. Super Sache.

  • #5

    Nicole Demmer (Sonntag, 22 Mai 2016 22:30)

    Tolles Gewinnspiel bei Facebook!

  • #6

    Sabine Klinke (Montag, 23 Mai 2016 16:15)

    Danke für den tollen Bericht.

  • #7

    Michaela Glassmacher (Montag, 23 Mai 2016 23:07)

    Scheint echt toll zu sein und ist auch ziemlich erschwinglich

  • #8

    Martina Balve (Mittwoch, 25 Mai 2016 12:46)

    Toller Bericht ;-) ich bin ehrlich,hab so was schon von der Konkurrenz :-D kann ich aber sehr empfehlen

  • #9

    Daniela Schiebeck (Montag, 30 Mai 2016 23:26)

    Dankeschön für den sehr interessanten Bericht.

    Liebe Grüße,
    Daniela